Am 15. Juni 2006 fanden an unserer Realschule die Bundesjugendspiele der Leichtathletik statt. Wieder einmal wurden von den Schülerinnen und Schülern viele Urkunden erreicht --- 55 Ehrenurkunden und 100 Siegerurkunden. In einer kleinen Feierstunde wurden die Klassenbesten und Schulbesten vom Organisator der Bundesjugendspiele, Herrn Harslem, gekürt.

5a Lisann Dithmer (1141) Sören Levens (979)
5b Wiebke Jessen (1179) Niels Schuhmacher (1147)
6a Judith Nothdurft (1091) Uwe Marin (1201)
6b Carina Thomsen (1269) Malte Spreckelsen (1264)
7 Ann-Kathrin Thomsen (1279) Julian Roddei (1336)
8a Anna Jacobsen (1147) Marco Albrecht (1382)
8b Anna Blümel (1296) Hanno Jens (1234)
9a Stefanie Ingwersen (1162) Andreas Evers (1512)
9b Anna-Mareike Timm (1270) Lennart Baum (1311)

 

Pokale gab es für Anna Blümel und Andreas Evers für die jeweils am meisten erzielten Punkte bei den Mädchen bzw. Jungen. Weitere Pokale gab es für Lisann Dittmer und Marco Albrecht als Schulsieger. Bewertet wurde hierbei, wie viele Prozentpunkte sie über die für eine Ehrenurkunde erforderlichen Punkte erzielten. Dies waren bei Lisann 27% und bei Marco 23%.

Fotos von der Siegerehrung

Fotos vom Wettkampf