EINSCHULUNG 2012

An unserer Eider-Treene-Schule wurden am 07. August insgesamt vier neue „Fünfte“ eingeschult —zwei in unserer Außenstelle Friedrichstadt und zwei in Tönning.

 

Bevor Frau Schreiber in der gut besetzten Tönninger Stadthalle 48 Fünftklässler, die in Begleitung ihrer Eltern oder anderer Verwandte erschienen waren, begrüßte, ertönte feierliche Musik, die Michelle und Felix mit ihrer Klassenlehrerin Frau Kock auf ihren Geigen erklingen ließen.

 

Frau Schreiber betonte in ihrer Rede das gemeinsame Lernen, das die Gemeinschaftsschule ausmacht. Sie baute auch immer wieder Vergleiche zu den zurzeit stattfindenden Olympischen Spielen in London ein. Besonders beeindruckte der Vergleich mit unserem Gold-Ruderachter. Die Goldmedaille wurde nur gewonnen, weil alle an einem Strang gezogen haben — so wie sie es sich von den neuen Fünftklässlern auch erhofft. 

 

Die sechsten Klassen hatten bereits vor den Sommerferien mit ihren Klassenlehrkräften Geschenkkästen angefertigt, die sie den neuen Fünftklässlern überreichten. Gefüllt waren diese Schultüten u.a. mit einem für alle Schüler aller Jahrgangsstufen verpflichtendem Schuljahresplaner. Ein Planer, in den Hausaufgaben und Termine eingetragen werden können, der aber auch für eine ständige Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus sorgen wird. Dank der Unterstützung des Fördervereins, der sich wie üblich im Foyer präsentierte, kann dieses Buch kostenlos an die „Neuen“ verteilt werden, alle andere Schülerinnen und Schüler müssen vier Euro bezahlen.

 

Bevor die Mädchen und Jungen ihren neuen Klassen zugeteilt wurden, forderte Frau Schreiber die neuen Fünftklässler traditionell auf, einige Wünsche an ihre Zeit auf der Gemeinschaftsschule aufzuschreiben und diese an eine Pinnwand zu heften. Frau Schreiber bewahrt diese Zettel gut auf, um sie am Ende der Schulzeit den Schülerinnen und Schülern wieder zukommen zu lassen, damit bilanziert werden kann.

 

Die Klassenlehrerschaft übernehmen für die nächsten Jahre Frau Gefke (5a), und Herr Dahlke (5b), der selber auch ganz neu an unserer Schule ist.

 

Musikalisch umrahmt wurde die Einschulungsfeier von einem gemischten Chor aus der Klassenstufe 6 unter der Leitung von Herrn Marzusch.

 

Leider versagten am Ende der Einschulungsfeier die Akkus der Digitalkamera — obwohl noch am Vorabend aufgeladen. So gibt es leider keine Fotos von den Augenblicken, wo die neuen Fünftklässler von ihren Klassenlehrkräften in Empfang genommen werden :-(