BUNTER ABEND 2009

Applaus von allen Seiten gab es nicht nur — wie rechts zu sehen — für die grandiose Theatervorführung des „WPK Globalisierung", sondern auch für diverse andere Darbietungen, die am Abend des 11. Juni 2009 den fast 400 Zuschauern in der total gefüllten Stadthalle dargeboten wurden.

 

Deshalb an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Mitwirkenden in der Reihenfolge ihres Auftritts:

  • Herrn Frank Grothe und den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-10 für diverse Tanzdarbietungen, eingeübt im Nachmittagsangebot der Gemeinschaftsschule Tönning.
  • Frau Rohwer und den Schülerinnen des „WPK Bewegungstheater“ für die eindrucksvolle Multimedia-Show „Tanz der Elemente“.
  • Jamila Rath und ihren Girls (Cornelia Claussen, Ellen Gröhn und Lena Hamkens) sowie Annika Röpke und Patricia Schuldt für ihre musikalische Einlagen.
  • Frau Jensen und den Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen für die Step-Aerobic, eingeübt im Nachmittagsangebot der Gemeinschaftsschule Tönning.
  • Frau Rohwer und den Schülerinnen und Schülern aus der Klassenstufe 8 für ihre szenische Interpretation von „Hermann van Veen: Weg da. Schnell weg da, weg da, weg“.
  • Herrn Schepp und den Schülerinnen und Schülern des „WPK Globalisierung“ für eine professionell vorgetragene Theater-Collage.

 

Weiterer Dank für diesen gelungenen Abend gilt:

  • dem Förderverein der Gemeinschaftsschule Tönning für die stimmungsvolle (alkoholfreie!!!) Cocktail-Bar sowie der reichhaltigen Tombola.
  • Frau Lenz für die wieder einmal souveräne und humorvolle Moderation des Abends.
  • Herrn Böger und Knut Krause für die logistische und technische Unterstützung.

Die folgenden Fotos können nur erahnen lassen, welches Feuerwerk an Vorführungen in der Stadthalle losgelassen wurde — wohl dem, der live dabei sein durfte!