DINNER DES WAHLPFLICHTKURSES

"PARKETTSICHER DURCH'S LEBEN"

Wie schon im Vorjahr organisierte Frau Lenz für ihren WPK „Parkettsicher durch’s Leben“ zum Abschluss des ersten Halbjahres am Dienstag, 15. Januar 2008, ein gemeinsames Dinner — diesmal im Tönninger Hotel Miramar. Wieder ging es für die Schülerinnen und Schüler darum, die im Unterricht erlernten Kenntnisse bezüglich Etikette praktisch umzusetzen.

Eine Jury, neben Frau Lenz bestehend aus Frau Rohwer, Herrn Harder und Herrn Marzusch, beobachtete die Schülerinnen und Schüler vom Eintreffen um 18.00 Uhr bis zum Abschied gegen 21.00 Uhr sehr genau. Einige der zahlreichen Beobachtungskriterien waren u.a.:

 

  • Wurde der verlangte Dress-Code Business Casual eingehalten?
  • Art der Beteiligung am leisen Smalltalk
  • Warten auf die Freigabe der Getränke und Speisen
  • Stielgläser nicht am Kelch anfassen
  • Speisen nicht unprobiert lassen

 

Ob es letztendlich „Das perfekte Dinner“ war, muss — neben der Jury — jede(r) selbst entscheiden. Die folgenden Fotos zeigen zumindest, dass alle Beteiligten an diesem Abend ihren Spaß hatten.