BUNTER ABEND 2013

Wieder einmal musste der traditionelle Bunte Abend an unserer Schule verschoben werden. Diesmal waren es nicht Eis und Schnee, die für eine Verschiebung sorgten, sondern der Orkan „Xaver“, der unseren Schülerinnen und Schülern überdies zwei freie Tage bescherte.

Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien, also am 19. Dezember 2013, hatte das Wetter aber nichts entgegenzusetzen und viele Hundert Gäste erlebten tolle drei Stunden in unserer Schule und der Stadthalle.

 

Traditionell ist natürlich mittlerweile auch bereits die Moderation von Frau Lenz, die heuer in einem Engels-Kostüm souverän und charmant durch den Abend führte.

 

Auf Initiative von Frau Rother wurde die einstündige Veranstaltung auf der Bühne umrahmt von einem „Weihnachtslexion“ --- von A wie „Australische Weihnachten bis Z wie „Zauberhaftes Vorlesen“ gab es dort alles zu finden. Mehr Informationen dazu unter den folgenden Links.

 

Das Weihnachtslexikon

Das Bühnenprogramm

 

Den Abschluss bildete ein — ebenfalls von Frau Rother inszeniert — Weihnachtslieder-Flashmob. Es versammelten sich (fast) alle in unserer neuen Eingangshalle und sangen zu den Instrumenten von Herrn Gehringer und Charleene Bisewski (beide Gitarre), Emely Gehringer (Geige) und Herrn Marzusch (Akkordeon — was denn sonst?) fröhliche Weihnachtslieder. Johanna Gumbert wandte sich mit rührenden Dankes-Worten an die Schüler- und Lehrerschaft.

 

 

 

Die folgenden Fotos, allesamt wie gewohnt aufgenommen von Herrn Nickel, sind ein Beweis für die gute Stimmung bei allen Beteiligten und Gästen.