DIE  ETS  BEIM  SCHÜLERWETTBEWERB "ÜBERDACHT"  ERFOLGREICH

Am Freitag, den 22.04.16 fuhren ca. 30 Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs und des WPU’s „Unsere Umwelt“ (9. Klasse) ins Landeshaus nach Kiel.

 

Sie hatten alle beim Schülerwettbewerb der Ingenieurs- und Architektenkammer „überDACHt“ mitgemacht.

In vielen Stunden hatten die Schülerinnen und Schüler Stadiondächer aus Holzstäben, Strohhalmen, Papier und vielem mehr gebaut. Für den Bau gab es genaue Angaben, z.B. musste das Dach 250g halten.

 

Wir landeten mit sechs Dächern in der Kategorie 1 (1. Bis 8. Klasse) und mit vier Dächern in der Kategorie 2 (9. – 13. Klasse) unter den ersten 15 Plätzen in Schleswig- Holstein. Nur knapp verpassten wir mit dem zweiten und dritten Platz die Teilnahme am Bundesentscheid in Berlin. Das habt ihr echt gut gemacht!

 

Die Ministerin für Bildung, Frau Ernst, sprach Grußworte und überreichte die Urkunden und Preise. Ein paar Bilder sollen einen Eindruck von diesem Nachmittag geben.

 

 

Wir bedanken uns bei der Stadt Tönning für die Bereitstellung des ETS- Liners und bei unserem Hausmeister für das Fahren!

 

Text und Fotos: Frau Topf